Über mich

Mein Name ist Sarah, bin im Jahre 1987 geboren und wohne in Grefrath/Oedt.

 

Als Kind habe ich immer Hamster gehabt, ob Zwerghamster oder Goldhamster. Leider hatte ich, wie so viele andere auch, keine Ahnung von artgerechter Haltung und habe dementsprechend viele Fehler gemacht. Heute weiß ich viel mehr über artgerechte Hamsterhaltung und kann meinen Hamstern ein tolles und artgerechtes Zuhause bieten.

 

Wie kam ich auf die Idee, selber Hamster zu züchten?

Mein erstes (aus einer Zucht) Hamstermädchen Wawa stammt von einer tollen Züchterin (hier noch mal ein großes Dankeschön an Nicole K.). Ich bin absolut fasziniert von all den verschiedenen Farben und den unterschiedlichen Charakteren der kleinen. Ich möchte gesunde und charakterstarke Hamster züchten, wobei ich mich nicht komplett auf eine Farbe festlege. So kann ich eine alternative zum Zooladen bieten, wo die Hamster leider aus miserablen Vermehrer-Stätten stammen: in viel zu kleinen Käfigen untergebracht, ungesundem Futter, kaum Bewegungsmöglichkeiten und und und. Videos über die Zustände dieser Vermehrerstätten findet man im Internet und sollte man sich vor der Anschaffung eines Nagers unbedingt mal anschauen.

 

Die Hobbyzucht ist auch meine Leidenschaft: ich liebe es, mich um meine Tiere zu kümmern und mich täglich mit ihnen zu beschäftigen. Sie bekommen bei uns fast täglich Frischfutter, welches sie sehr mögen. Ich liebe meine Tiere und gebe sie daher nur in allerbeste Hände ab.